Andersen | UnternehmerBeratung - Leistungen

Transform your Business

Strategien entwicklen, Pläne ableiten und Erfolgspotenziale nutzen - dazu braucht es den Blick in die Zukunft. Was sie wirklich bringt, weiß niemand ganz genau. Aber wer sich heute schon auf die mögliche Zukunft einstellt und sie mitgestaltet, erhöht die Wahrscheinlichkeit erfolgreich zu sein.

Das Vorausdenken von Zukunft ist die wichtigste Aufgabe für einen Unternehmer. Nur die kontinuierliche Beschäftigung mit und die Identifikation von Chancen stellt den langfristigen Erfolg eines Unternehmens sicher.

Mehr…


Zielsetzung:

  • Identifikation von organischen und/oder anorganischen Geschäfts- und Wachstumspotenzialen
  • Analyse und Priorisierung neuer Geschäftsideen und Geschäftsmodelle
  • Erkennen von Trends & Entwicklungen
  • Systematisierung von Entwicklungspfaden und Landkarten zu Marktanforderungen, Produktentwicklungen, Technologie-Trends oder Know-how-Profilen
  • Kontinuierliche Optimierung und Erweiterung des Produkt-Markt-Portfolios

Vorgehensweise:

  • Bestandsaufnahme u.a. der aktuellen Produkt-Markt-Strategie
  • Analyse des allgemeinen Unternehmensumfeldes sowie von Markt- und Wettbewerbsbedingungen
  • Erarbeitung eines Stärken-Schwächen-Profils für das Unternehmen sowie ggf. ausgewählte Wettbewerber
  • Identifikation und Systematisierung von möglichen Partnern, Netzwerken und Übernahmekandidaten
  • Begleitung beim Aufbau und/oder der Steuerung des Eintritts in neue Geschäftsfelder
  • Sicherstellung der wirksamen Umsetzung ohne Reibungsverluste

Instrumente:

  • Szenario- und Portfolio-Technik, SWOT, STEP bzw. situationsadäquater Einsatz bewährter/erprobter Strategie- und Management-Werkzeuge
  • Erarbeitung, Diskussion und Priorisierung aller grundätzlichen organischen und/oder anorganischen Wachstumspotenziale
  • Gezielte Transformation im Rahmen von strategischen Initiativen und Programmen

Nutzen:

  • Förderung Ihrer eigenen strategischen Denkweise
  • Optimierung der vorhandenen strategischen Planung 
  • Systematische Identifikation und erfolgreiche Erschließung lukrativer neuer Geschäftsfelder
  • Klare "Roadmap" für Ihren strategischen Planungsprozess und für das Innovationsmanagement in Ihrem Unternehmen
  • Auf- und Ausbau der eigenen Geschäftstätigkeit durch die Bildung von Allianzen und Partnerschaften und/oder durch Akquisitionen
Weniger…

Implement a Strategy

In jedem Unternehmen existieren mittel- und langfristige Ziele. Vielfach sind diese nur in den Köpfen der Führung vorhanden und nicht nachvollziehbar dokumentiert.

Für die Umsetzung und Übertragung einer Unternehmensstrategie in das Tagesgeschäft ist das Verständnis der Mitarbeiter für diese unabdingbar. Ziel- und Messgrößen für die Erreichung der strategischen Ziele verbessern die aktive Steuerung des Unternehmens auf allen Ebenen.

Mehr…


Zielsetzung:

  • Entwicklung, Dokumentation und Implementierung einer Unternehmensstrategie mit kurz- bis langfristigen Zielen
  • Entwicklung von Umsetzungsschritten

Vorgehensweise:

  • Aufnahme der bestehenden Unternehmensziele
  • Dokumentation der Unternehmensziele und Überführung in eine konsistente und klar kommunizierbare Unternehmensstrategie
  • Workshops zur Strategieentwicklung
  • Entwicklung von Ziel- und Messgrößen
  • Darstellung eines Zeitplanes für die Integration der Unternehmensstrategie
  • Entwicklung der Leitbilder

Instrumente:

  • Langjähriges Beratungs-Know-how zur Entwicklung umsetzbarer Strategien und der Definition von kurz-, mittel- und langfristigen Unternehmenszielen
  • Aktuelle Methoden und Tools. wie z.B. PEST, Business Canvas, Value Proposition Canvas, VRIO, 3C, 5P

Nutzen:

  • Dokumentation der vorhandenen Strategie
  • Entwicklung neuer Strategien
  • Kommunikation der Unternehmensstrategie als feste Orientierungsgröße für alle Stakeholder
  • Abgleich aller Unternehmensaktivitäten mit der Unternehmensstrategie
  • Risikominimierung zukünftiger Aktivitäten
  • Kommunizierbare Ziel- und Messgrößen
Weniger…

Manage the Change

Ob starke Wettbewerber, veränderte Kundenwünsche, eine Verschlechterung von Umsatz-, Absatz- oder Ertragswerten, ein Wechsel bei den Führungskräften, neue Mitarbeiter oder eine Umstellung der Informations- oder Produktionstechnologie - es gibt viele Gründe für Unternehmen sich zu ändern.

Viele der angewandten Lösungskonzepte priorisieren die strategisch-strukturellen Veränderungen ("harte Faktoren") gegenüber den "menschlichen" Aspekten ("weiche Faktoren"). Doch gerade in Veränderungsprozessen folgen Mitarbeiter einer eigenen Logik. Eine Herausforderung für Manager, die Veränderungsprozesse vorantreiben müssen.

Mehr…

Zielsetzung:

  • Durch geplante organisatorische Veränderung vorhandenes Effizienzniveau verbessern
  • Anpassung des Unternehmens an sich wandelnde Rahmenbedingungen
  • Anstoßen von Veränderungsprozessen und wirksame Steuerung
  • Operationalisierung der Unternehmensstrategie und -ziele in einem  Führungs- und Steuerungssystem

Vorgehensweise:

  • Planung der Transformation auf Basis der Geschäftsstrategie
  • Nutzenorientierte Detaillierung von Veränderungserfordernissen entlang der Wertschöpfungskette
  • Detaillierte Umsetzungsplanung mit klarer Identifikation von nutzenorientierten Meilensteinen, Verantwortlichkeiten, etc.
  • Aufbau eines PMO (Transformation & Business Performance Service) zur Unterstützung der Projektleitung bei der operativen Steuerung
  • Implementierung eines Risikomanagements zur proaktiven Beurteilung und Priorisierung von Projektrisiken sowie Initiierung von Gegenmaßnahmen
  • Motivation der Belegschaft durch aktive Mitarbeit

Instrumente:

  • Berücksichtigung von Anforderungen auf strategisch-struktureller und auf motivational-kultureller Ebene
  • Aktive Einbindung von geeigneten Mitarbeitern in Transformationsmanagementaufgaben
  • Aufbau einer "Change Function" zur nachhaltigen Verankerung neutraler Moderation, Projektmanagement und Problemlösungsverfahren
  • Einheitliche Führungs- und Steuerungsverfahren und Methoden zur Maßnahmenselektion
  • Nutzung erprobter und wirksamer "Werkzeuge des Wandels"

Nutzen:

  • Anstoßen von Veränderungsprozessen und wirksame Steuerung
  • Gezielte Transformation Ihres Unternehmens in Zusammenarbeit zwischen außen/innen und oben/unten
  • Operatives Führungs- und Steuerungssystem
  • Steuerung über "performancebestimmende Komponenten"
  • Transformationsprozess und Methoden werden institutionalisiert
  • Mitarbeiter werden damit zum tragenden Pfeiler der Veränderung
Weniger…